Copenhagen Card

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen über die Copenhagen Card: Welche Leistungen bietet die City Card und für wen ist sie geeignet? Wie lange ist sie gültig und wo kann man sie kaufen?

Sie erhalten die City Card bei unseren Partnerunternehmen. Für den Verkauf erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie selbstverständlich gleich.


  • 80+ Kostenfreie Attraktionen
  • Pro Erwachsener 2 Kinder kostenfrei
  • Kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder
  • Kostenfreie Fahrt mit dem Hop-on/Hop-off-Bus
  • 2 attraktive Varianten: Discover und Hop
  • Digital verfügbar in der kostenlosen Copenhagen Card App
  • Mit der Karte sparen Sie Geld in Kopenhagen!

So funktioniert die Copenhagen Card

Die Copenhagen Card ist die offizielle City Card der dänischen Hauptstadt. Seit 2022 gibt es sie in zwei Varianten: Discover und Hop. Je nachdem, ob Sie lieber den öffentlichen Nahverkehr oder die Hop-on/Hop-off-Busse kostenfrei nutzen möchten, entscheiden Sie sich für eine der beiden Möglichkeiten. In jedem Fall können Sie mit der City Card zahlreiche beliebte Sehenswürdigkeiten, wie den Tivoli, Schloss Amalienborg oder den Zoo, kostenfrei besuchen.

Copenhagen Card Discover

Copenhagen Card Discover
Copenhagen Card Hop

Copenhagen Card Hop
Gültigkeit24 – 120 Stunden24 – 72 Stunden
Freier Eintritt80+ Attraktionen40+ Attraktionen
ÖPNV kostenfreijanein
Hop-on/Hop-off kostenfreineinja
Flughafen Transferjanein
2 Kinder < 12 Jahre kostenfreijaja
PreisDKK 479DKK 545
Discover Card kaufenHop Card kaufen

Bei beiden Varianten können Sie pro erwachsener Person 2 Kinder unter 12 Jahren kostenfrei mitnehmen. Diese können sowohl die Sehenswürdigkeiten als auch die öffentlichen Verkehrsmittel oder die Hop-on/Hop-off-Busse kostenfrei nutzen, je nach gewählter Option.

Sie können die Karte online kaufen und anschließend mit der kostenfreien Copenhagen Card App auch digital nutzen. Eine Abholung vor Ort ist nicht erforderlich. Die Aktivierung der Karte erfolgt über die App.

Für wen eignet sich die Copenhagen Card?

Für Reisende, die sich mehrere Tage in Kopenhagen aufhalten und die Stadt erkunden möchten, ist die Copenhagen Card eine gute Wahl.

Insbesondere, wenn Sie auch den öffentlichen Nahverkehr oder die Hop-on/Hop-off-Busse der Stadt nutzen möchten. Denn zusätzlich zur finanziellen Ersparnis müssen Sie sich keine Gedanken um die Tarife im öffentlichen Nahverkehr machen oder können in einem Hop-on/Hop-off-Bus entspannt die Stadt entdecken, ohne sich um die Planung und Logistik kümmern zu müssen.

Auch für Familien ist die Copenhagen Card ein tolles Angebot, da pro erwachsener Person bis zu 2 Kinder bis 12 Jahren kostenfrei mitfahren können.

Was kostet die Copenhagen Card?

Die Preise für die City Card richten sich nach der Gültigkeit.

Copenhagen Card Discover

Copenhagen Card Discover
Copenhagen Card Hop

Copenhagen Card Hop
24 Stunden479 DKK545 DKK
48 Stunden699 DKK745 DKK
72 Stunden879 DKK910 DKK
96 Stunden1.019 DKK
120 Stunden1.149 DKK

Der Preis gilt für Personen ab 16 Jahren. Jeder Erwachsene kann 2 Kinder bis 12 Jahre kostenfrei mitnehmen. Für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren gilt ein ermäßigter Preis.

Ermäßigungen mit der Copenhagen Card

Mit der Copenhagen Card Discover können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel und über 80 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten kostenfrei nutzen. Mit der Copenhagen Card Hop nutzen Sie die Hop-on/Hop-off-Busse von Strømma in Kopenhagen kostenfrei sowie circa 40 weitere Sehenswürdigkeiten.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Ermäßigungen: Attractions Copenhagen Card

Kostenfreie Museen, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Die folgenden Ermäßigungen stehen Ihnen bei beiden Varianten der Copenhagen Card zur Verfügung.

  • Tivoli Gardens (geschlossen bis 21.03.2024)
  • Schloss Rosenborg
  • Schloss Christiansborg
  • Botanische Garten
  • Schloss Amalienborg
  • Kanalfahrt
  • Runder Turm
  • Zoo Kopenhagen
  • Erlöserkirche
  • Planetarium

Öffentliche Verkehrsmittel mit der Copenhagen Card Discover

Mit der Copenhagen Card Discover können Sie den öffentlichen Nahverkehr im gesamten Stadtgebiet unbegrenzt nutzen. Dies umfasst Busse, S-Bahn, Metro, Hafenbusse und Regionalzüge.

Die Mitnahme von Fahrrädern in der Metro ist ebenfalls kostenlos.

Mit der Copenhagen Card Discover erreichen Sie auch Städte außerhalb Kopenhagens, wie Roskilde, Helsingør oder Frederikssund. Die Karte berechtigt zur Fahrt in den Zonen 1-99, sodass Sie sogar bis zum Flughafen fahren können. Eine Übersicht über alle Zonen finden Sie hier.

Öffentliche Verkehrsmittel in Kopenhagen
© joyfull / Shutterstock.com

Die Copenhagen Card Discover berechtigt nicht zu kostenfreien Fahrten mit dem Hop-on/Hop-off-Bus. Hierfür können Sie die Copenhagen Card Hop nutzen.

Hop-on/Hop-off mit der Copenhagen Card Hop

Wenn Sie lieber die Hop-on/Hop-off Busse der Firma Strømma kostenfrei nutzen möchten, dann entscheiden Sie sich für die Copenhagen Card Hop.

In Kopenhagen fahren die Hop-on/Hop-off-Busse auf drei Routen:

  • Classic Route
  • Urban Route
  • Colorful Copenhagen

Die Classic Route ist das ganze Jahr über in Betrieb. Auf den beiden anderen Routen gilt ein saisonbedingter Fahrplan.

Alle Busse verfügen über einen mehrsprachigen Audioguide, sodass Sie während der Fahrt interessante Informationen zur Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten erhalten. Weitere Informationen zu Hop-on/Hop-off-Bussen in Kopenhagen finden Sie hier: Hop-on/Hop-off Kopenhagen

Die Copenhagen Card Hop berechtigt ausschließlich zu Fahrten mit dem Anbieter Strømma. Es gibt noch weitere Anbieter von Hop-on/Hop-off-Touren in Kopenhagen, die Sie mit der Karte jedoch nicht kostenfrei nutzen können.

Auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist nicht inbegriffen.

Lohnt sich die Copenhagen Card?

Mit der Copenhagen Card können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Museen kostenfrei nutzen. Sie verfügt über ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für unseren Vergleich nutzen wir die beliebteste Copenhagen Card: die Copenhagen Card Discover mit einer Gültigkeit von 72 Stunden. Bei den ausgewählten Sehenswürdigkeiten haben wir auch sehr beliebte Attraktionen wie Tivoli Gardens oder den Zoo Kopenhagen berücksichtigt.

AttraktionOhne Copenhagen CardMit Copenhagen Card
Copenhagen Card Discover: 72h879 DKK
Öffentlicher Nahverkehr: 72h (Zone 1-99)440 DKK
Schloss Rosenborg140 DKK
Tivoli Gardens (öffnet ab 22.03.24)155 DKK
Runder Turm40 DKK
Zoo Kopenhagen239 DKK
Kanalrundfahrt109 DKK
Nationalmuseum130 DKK
Schloss Amalienborg 120 DKK
Erlöserkirche69 DKK
Summe1.442 DKK879 DKK

In drei Tagen kann man viel sehen, so dass man mit der Copenhagen Card schon einiges sparen kann.

Je öfter Sie die Copenhagen Card benutzen, desto günstiger wird sie!

Außerdem können bis zu zwei Kinder unter 12 Jahren pro Erwachsenem kostenlos mitreisen. Je nach Alter der Kinder und den geplanten Aktivitäten erhöht sich Ihre Ersparnis entsprechend.

Copenhagen Card kaufen & abholen

Sie können die Copenhagen Card ganz bequem online bei verschiedenen Anbietern kaufen. Zum Beispiel über den Anbieter Tiqets.com: Copenhagen Discover Card

Um Ihre digitale City Card nutzen zu können, benötigen Sie die kostenlose Copenhagen Card City Guide App. Nachdem Sie diese installiert haben, können Sie Ihre Copenhagen Card direkt in die App importieren, indem Sie die Bestellnummer aus Ihrer Kaufbestätigungs-E-Mail eingeben.

Alternativ können Sie die City Card auch direkt in der App kaufen. In diesem Fall wird die Karte automatisch in der App angezeigt.

Aktivieren Sie Ihre Karte zu Beginn Ihrer Reise. Sie ist ab Aktivierung für den gewählten Zeitraum gültig.

Copenhagen Card Discover

Vorteile & Nachteile

Vorteile der Copenhagen Card

  • Sie können die Karte als digitale Karte bequem auf dem Handy nutzen. Sie muss nicht vor Ort abgeholt werden.
  • Sie können selbst wählen, ob Sie lieber den öffentlichen Nahverkehr oder die Hop-on/Hop-off-Busse kostenfrei nutzen möchten.
  • Sie erhalten kostenfreien Eintritt zu zahlreichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.
  • Auch eine kostenlose Kanalfahrt gehört zum Leistungspaket dieser City Card.
  • Bis zu zwei Kinder bis 12 Jahren können pro Erwachsenem kostenfrei mitfahren. Für Kinder und Jugendliche gibt es eine ermäßigte Copenhagen Card.

Nachteile der Copenhagen Card

  • Durch die weiträumige Abdeckung des öffentlichen Nahverkehrs, wird die Copenhagen Card Discover unnötig teuer. Weniger Zonen wären vermutlich auch ausreichend.
  • Es sind keine Stadtführung im Leistungspaket enthalten.
  • Die Copenhagen Card Hop ist nur mit einer Gültigkeit bis 72 Stunden verfügbar.

Weitere Angebote in Kopenhagen

Auch wenn Sie sich nicht für eine Copenhagen Card entscheiden, können Sie für viele beliebte Sehenswürdigkeiten auch einzelne Tickets kaufen. Hier finden Sie ein einige davon:

FAQ zur Copenhagen Card

Wie funktioniert die Copenhagen Card?

Die Karte berechtigt zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und der Hop-on-Hop-off-Busse und bietet freien Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten. Sie können zwischen zwei Varianten wählen und die Copenhagen Card online kaufen. Es handelt sich um eine rein digitale Karte, das heißt Sie müssen die Karte nicht in der Stadt abholen. Um die Karte nutzen zu können, benötigen Sie die kostenlose Copenhagen Card App.

Kann man mit der Copenhagen Card öffentliche Verkehrsmittel nutzen?

Mit der Copenhagen Card Discover können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel in den Zonen 1 bis 99 benutzen. Dazu gehören alle Busse, S-Bahnen, Regionalzüge und die U-Bahn sowie die Fahrt zum Flughafen. Mit der Copenhagen Card Hop können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nicht kostenlos benutzen. Sie können jedoch die Hop-on-Hop-off-Busse in Kopenhagen benutzen.

Wie wird die Copenhagen Card aktiviert?

Sie aktivieren die Copenhagen Card bei Ihrem Reiseantritt über die kostenfreie App Copenhagen Card City Guide. Beim Besuch in den Sehenswürdigkeiten oder der Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder den Hop-on/Hop-off-Bussen, zeigen Sie Ihre digitale City Card vor.

Lohnt sich die Copenhagen Card für Familien?

Da pro erwachsener Person bis zu 2 Kinder bis 12 Jahre kostenfrei mitfahren dürfen, lohnt sich die Copenhagen Card auch für Familien. Für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren, gibt es zudem eine ermäßigte City Card.

Author: Patrick

Hier schreibt: Patrick

Patrick hat verschiedene Metropolen wie Amsterdam, London, Paris und Barcelona besucht. Hier schreibt er über die wichtigsten City Cards. Sein Ziel ist, ausführliche und aktuelle Informationen für die offiziellen Touristenkarten beliebter Städte vorzustellen.

Profil bei LinkedIn
de_DEDE